zurück

Wie in jeder Ausgabe von «anders handeln» wollen wir auch diesmal nicht moralisch bewerten, sondern die Vielfalt des Themas zeigen – und die Meinungsbildung Ihnen überlassen. In dem neuen Themenheft werden Sie Familien in unterschiedlichen Konstellationen kennenlernen, Menschen, die ihre Familie durch Krieg, Schicksalsschläge oder Streit verloren haben. Wir erzählen von Familienmodellen mit gendergerechter Arbeitsaufteilung, Wahlfamilien in Klöstern und von Freud und Leid Alleinerziehender. Wir zeigen Familienbilder aus unterschiedlichen Epochen, die mehr sagen als tausend Worte. Durch alle Geschichten zieht sich bei aller moralischen Zurückhaltung ein roter Faden: Wir glauben daran, dass die Familie auch in Zukunft der wichtigste Sinnstifter im Leben ist.
«anders handeln» Familie umfasst 68 Seiten, 20,5 cm x 26 cm

Themenheft «anders handeln» Heft 4 Familie

CHF 7.50