zurück

Eines haben wir Menschen gemeinsam – egal, ob wir 16, 40 oder 77 sind: Wir werden alle älter. Mit zunehmender Reife ändert sich der Blick auf das eigene Leben: Wir schauen auf das große Ganze, ziehen häufiger Zwischenbilanz und sehnen uns danach, die Zeit, die uns bleibt, bewusster zu gestalten. Mit unserer neuen Initiative möchten wir von Andere Zeiten unsere Leserinnen und Leser durch die zweite Lebenshälfte begleiten.
Mit unserer neuen Aktion „alles in allem“ möchten wir Sie einladen, den kleinen und großen Schätzen in Ihrem Leben nachzuspüren und aufzubrechen zu einer Entdeckungsreise zu sich selbst: Wo stehe ich jetzt? Was ist gelungen? Welche Versäumnisse gilt es zu betrauern? Welche Wünsche habe ich noch?
Die zehn Kapitel des Buches sind den Bereichen des menschlichen Lebens nachempfunden. Sie umfassen das weite Spektrum von Körperlichkeit über Ich-Findung, Familie, Freundschaft, Liebe und Sexualität, Materielles, Ruhestand, Glaube, Freizeitgestaltung bis hin zur Auseinandersetzung mit der eigenen Begrenztheit. Jedes Kapitel enthält eine persönliche Geschichte aus der Redaktion, sowie eine bunte Mischung von sorgsam ausgewählter Prosa und Lyrik. Texte von Tomas Tranströmer, Meike Winnemuth, Jesse Thor, Eva Zeller, Peter Sodann, Silvia Bovenschen, Kurt Tucholsky und vielen anderen regen an, darüber nachzusinnen, wie Sie das, was jetzt ist und was noch kommt, in allen Bereichen des Lebens bewusst gestalten können, soweit es in Ihrer Hand liegt.
Faszinierende Fotos unterstreichen diese Fülle. Illustrationen von Hendrik Jonas und Julia Kluge geben den Texten manch neue und überraschende Sichtweise. Praktische Tipps ermutigen dazu, sich auf den Weg zu machen. Am Ende jeden Kapitels übersetzen wir die Erfahrungen einer biblischen Figur in die heutige Zeit.

168 Seiten, 22 x 22 cm, gebunden, mit Halbleinen-Einband und Lesebändchen

alles in allem. Für eine erfüllte zweite Lebenshälfte

CHF 18.00