zurück

Ein Trostbuch für Tage in Moll

In den dunklen Zeiten des Jahres, wenn die Blätter fallen und Regentropfen die Scheiben hinablaufen, trübt sich auch die Stimmung ein. Wo ist die helle Zeit geblieben? Abschied nehmen tut weh - Tage wie Allerheiligen und der Ewigkeitssonntag erinnern daran. Ein Buch mit Geschichten und Gedichten von Bertolt Brecht, den Beatles, von Eduardo Galeano, Dorothee Sölle und Joachim Ringelnatz. Die Texte verschweigen weder Tod noch Traurigkeit. Aber sie sagen auch, was gut und heilsam ist. Lebendige Bilder zeichnen die zarte Spur der Hoffnung nach. Und vielleicht kann das kleine Trostbuch dabei helfen, im Ende einen neuen Anfang zu entdecken.

Vom Anfang im Ende

CHF 14.50